Das Schlepziger Wappen zeigt 3 Symbole:

  • Das Eichen- und Buchenblatt ist das Sinnbild für den Spreewald, die Flora im Naturschutzgebiet. Das Eichenblatt steht für die Eiche, auch als Symbol der Stärke und des Stolzes. Das Buchenblatt steht für die Buche als Kennzeichen der Festigkeit.
     
  • Die Wetterfahne an der Kirche (1782) zeigt traditionell das Fischmotiv. Des Weiteren zeigen alle Siegel (Kirchen- und Gemeindesiegel) eindeutig einen Fisch, so auch das älteste Gemeindesiegel von 1803. Der Fisch als Zander dargestellt, ist der im Unterspreewald mit begehrteste Fisch und wird deshalb auch der Spreewaldfisch genannt. Der Fisch versinnbildlicht Gesundheit, Verschwiegenheit und Wachsamkeit.
     
  • Das halbmondförmige Netz auf silber-weißem Grund ist traditionell angelehnt an die gemeindlichen und kirchlichen Siegel. Nach mündlichen Überlieferungen nannte man das schwimmende Schleppnetz "Wate".

 

Anzeigen

Kahnfahren gegen die Sonne

 

Angeln

Angeln in den Gewässern der Fischereigenossenschaft "Unterspreewald" Schlepzig

pdf alle Informationen als PDF
  760 kB
       Adobe Acrobat Reader DC


| Natur pur | vielfältige Gewässer | artenreicher Fischbestand |
| Angeln bei Tag und bei Nacht, auch vom Kahn | bequeme Anfahrt |
| Preiswerte Angelkarten für jeden Anspruch |

direkt zu Angelkartenpreise und Angelkartenverkauf

Angelstreckenkarte

Die Gewässer der Genossenschaft liegen im Biosphärenreservat Spreewald und sind ein beliebtes Angelrevier. An den wenig frequentierten Angelplätzen findet jeder Angler seine Entspannung und mit einiger Ortskenntnis und anglerischem Geschick kann er auch stets einen guten Fang anlanden. An den meist langsam fließenden Gewässern sind zu jeder Zeit auch sehr abwechslungsreiche, beeindruckende Naturbeobachtungen möglich.

Der Fischbestand ist vielfältig und typisch für die langsam fließenden Gewässer des Spreewaldes. Die Artenliste umfasst 27 Arten. Für einige Arten wurden Schonzeiten und Mindestmaße festgelegt. Die als Angelfische geschätzten Hecht, Zander und Europäischer Wels sind in vielen Gewässerabschnitten zahlreich vorhanden.

Wer in den Gewässern der Genossenschaft angeln will, muss die Fischereiordnung des Landes Brandenburg kennen und einhalten.

Besondere Regeln bei der Ausübung des Angelsportes sind:

  • Das Friedfischangeln ist auf die Zeit von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang begrenzt. Senke, Spinnangel und jedweder Fischköder sind beim Friedfischangeln nicht erlaubt.
  • Raubfischangeln ist auch nachts erlaubt. Das Spinnangeln ist vom 01.01. bis 01.05. jedes Jahres verboten. Lebende Fische und Krebse jeder Art dürfen nicht als Köder verwendet werden.
  • An allen Wehranlagen ist jeweils 50 m unterhalb des Fischtreppeneinstiegs und 50 m oberhalb des Fischtreppenausstieg Angeln generell verboten.
  • Schleppangeln ist generell verboten.
  • An einem Angeltag darf ein Angler sich insgesamt 3 Fische der Arten Hecht, Aal, Zander, Schleie, Karpfen und Wels aneignen.
  • Untermaßige Fische sind zügig ins Gewässer zurück zu setzen
Vor dem Angeln muss der Angler eine Angelkarte erwerben und, sofern noch nicht vorhanden, jährlich eine Fischereiabgabemarke kaufen. Der Verkauf der Angelkarten und Fischerei­abgabemarken erfolgt in lokalen Verkaufseinrichtungen. Während der Friedfischangler in Brandenburg seit 2006 keinen Fischereischein benötigt, muss der Raubfischangler im Besitz eines gültigen Fischereischeines sein.

 

 Angelkartenpreise:

Raubfischkarten
Tageskarte Wochenkarte Monatskarte Jahreskarte
10,00 € 18,00 € 25,00 € 50,00 €
       
Friedfischkarten
Tageskarte Wochenkarte Monatskarte Jahreskarte
7,00 € 12,00 € 15,00 € 30,00 €
       
Jugendfriedfischkarten
Tageskarte Wochenkarte Monatskarte Jahreskarte
3,00 € 8,00 € 9,00 € 16,00 €
       
Angelstreckenkarte 
1,00 €
       
Fischereiabgabe
Erwachsene Kinder
12,00 € 2,50 €

  
 
Angelkartenverkauf:
 

Touristinformation Unterspreewald Dorfstr. 26,
15910 Schlepzig
035472 64025 Google Maps
Hotel Müggenburg Grüne Wiese 11,
15910 Schlepzig
035472 6600 Google Maps
Gaststätte Petkamsberg Petkamsberg 2,
15910 Schlepzig
035472 247 Google Maps
Angelshop Michelchen Leibscher Hauptstr. 8,
15910 Leibsch
035473 315 Google Maps
AngelSpezi Lübben Frankfurter Str. 19,
15910 Lübben
03546 2786112  Google Maps
Tierfreunde - Raiffeisenmarkt Hauptstr. 45,
15907 Lübben
03546 226033 Google Maps
Zoohandlung Muschick Lindenstr. 9,
15907 Lübben
03546 7340 Google Maps
Fischerei Hönow Lübbenauer Str. 3,
15910 Neu-Lübbenau
035473 659 Google Maps

 

© 2008 Gemeinde Schlepzig nach oben