HomeKontakt

Tourismus

Veranstaltungen

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH *
 


 
[ 61 Einträge ]
 

02.06.2020 - 15.09.2020
Freibad "Plitsch Platsch" in Golßen
Stadtbad

 
Das sanierte Schwimmbad ist in der Sommersaison vom Anfang Juni bis Mitte September regelmäßig geöffnet. Das Freibad ist ideal für Kinder zum Schwimmen Lernen geeignet, da kein Gedränge herrscht. Es befindet sich etwa 300 Meter südlich vom Hotel "Zur Spreewälderin".

VERANSTALTER
Stadtbad Badeanstalt 1 Golßen Telefon: +49 (0)15203653175
golssen.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)15203653175

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
05.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
07.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
11.08.2020 10:00 Uhr
RangerTour: Licht und Schatten - Naturlehrpfad Buchenhain
Infozentrum "Alte Mühle"

 
Fußwanderung mit einem Ranger der Naturwacht Spreewald am Rande von Tümpeln und Fließen mit Blick vom Beobachtungsturm Wussegk.

VERANSTALTER
Infozentrum "Alte Mühle" Dorfstr. 52 Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
12.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
14.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
19.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
19.08.2020 10:00 Uhr
Ranger-ErlebnisTour: Eintauchen ins Fließlabyrinth
Naturwacht Spreewald

 
Das beschauliche Erleben und Entdecken des Spreewaldes von verschlungenen Wasserstraßen aus steht im Mittelpunkt dieser Kanutour. Klar, dass dabei immer wieder überraschende Begegnungen mit heimischen Pflanzen und Tieren die Passagen bereichern. Die Ranger erläutern die Entstehung und Besiedlung des Spreewaldes, seine historische und aktuelle Nutzung, den heutigen Schutzstatus des Biosphärenreservates und natürlich das vielfältige Aufgabenspektrum der Naturwacht.

Anmeldung: Eine Woche vor Beginn
Hinweise: Selbstverpflegung für unterwegs - Mittagessen möglich, etwas Paddelerfahrung und körperliche Fitness, Schwimmwesten für Kinder und Fernglas nicht vergessen!!
https://www.naturschutzfonds.de/natur-erleben/ranger-erlebnistouren/ *

VERANSTALTER
Naturwacht Spreewald Dorfstr. 52 A Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
21.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
26.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
28.08.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
02.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
04.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
06.09.2020 10:00 Uhr
RangerTour: Durch den Inneren Unterspreewald
Infozentrum "Alte Mühle"

 
Infos zu streng geschützten Vogelarten und ihren Brutgebieten - Natur pur verteilt auf 17 Kilometer.

*ACHTUNG: Dies ist eine Radtour - Ein eigenes Fahrrad ist unbedingt erforderlich!!

VERANSTALTER
Infozentrum "Alte Mühle" Dorfstr. 52 Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
09.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
11.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
16.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
18.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
20.09.2020 10:00 Uhr
RangerTour: Licht und Schatten - Naturlehrpfad Buchenhain
Infozentrum "Alte Mühle"

 
Wandern Sie in Begleitung eines Rangers der Naturwacht Spreewald durch den Buchenhain mit seinen verschiedenen Waldgesellschaften im herbstlich bunten Blätterkleid.

VERANSTALTER
Infozentrum "Alte Mühle" Dorfstr. 52 Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
23.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
25.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
30.09.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
02.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
02.10.2020 19:00 Uhr
Brauhaus Live!
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Erleben Sie in urig gemütlicher Atmosphäre unseres Brauhauses interessante Unterhaltungsmusik mit unterschiedlichen Künstlern. Unser Küchen-Team im Brauhaus serviert Ihnen gern á la carte regionale Gerichte für den Spreewaldkenner. Wir wünschen gute Unterhaltung!
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
04.10.2020 10:00 Uhr
RangerTour: Durch den Inneren Unterspreewald
Infozentrum "Alte Mühle"

 
Infos zu streng geschützten Vogelarten und ihren Brutgebieten - Natur pur verteilt auf 17 Kilometer.

*ACHTUNG: Dies ist eine Radtour - Ein eigenes Fahrrad ist unbedingt erforderlich!!

VERANSTALTER
Infozentrum "Alte Mühle" Dorfstr. 52 Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
07.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
09.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
09.10.2020 18:00 Uhr
Oktoberfest in Schlepzig
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Hax"n, Dirndl, Hüttengaudi und Anstich unseres Schlepziger Oktoberbieres - das Alles ist Oktoberfest im Brauhaus der Spreewälder Privatbrauerei 1788!

Genießen Sie unser hauseigenes Oktoberbier, wenn der Braumeister höchst persönlich das erste Fass ansticht! Für die richtige Partystimmung sorgen die fast schon berühmten "Oktoberfestspitzbuben"!

Im Eintrittspreis ist eine halbe Haxe oder ein halbes Hendle und ein Hausbräu nach Wahl inkludiert.
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
SPREEWALDRESORT "Seinerzeit"
Dorfstrasse 53, Schlepzig
Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
14.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
16.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
18.10.2020 10:00 Uhr
RangerTour: Licht und Schatten - Naturlehrpfad Buchenhain
Infozentrum "Alte Mühle"

 
Wandern Sie in Begleitung eines Rangers der Naturwacht Spreewald durch den Buchenhain mit seinen verschiedenen Waldgesellschaften im herbstlich bunten Blätterkleid.

VERANSTALTER
Infozentrum "Alte Mühle" Dorfstr. 52 Schlepzig Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://naturwacht.de *

KONTAKT
Naturwacht Spreewald
Ranger der Naturwacht Spreewald in Schlepzig
Dorfstr. 52 A, Schlepzig
Telefon: +49 (0) 35472-5230
schlepzig@naturwacht.de
https://www.naturwacht.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
21.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
23.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
28.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
30.10.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
04.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
06.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
06.11.2020 19:00 Uhr
Brauhaus Live!
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Erleben Sie in urig gemütlicher Atmosphäre unseres Brauhauses interessante Unterhaltungsmusik mit unterschiedlichen Künstlern. Unser Küchen-Team im Brauhaus serviert Ihnen gern á la carte regionale Gerichte für den Spreewaldkenner. Wir wünschen gute Unterhaltung!
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
11.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
13.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
14.11.2020 12:00 Uhr
Martinsgansessen im Brauhaus
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Jedes Jahr startet traditionell am 11.11. - dem Martinstag - im SPREEWALDRESORT Seinerzeit die Gänsesaison. Unser Brauhaus lädt Sie gern am ersten Samstag nach dem Martinstag in uriger Brauhaus-Atmosphäre zum köstlichen Martinsgansessen ein.
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
18.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
20.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
25.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
27.11.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
29.11.2020 12:00 Uhr
Adventsbacken im Brauhaus
Spreewälder Privatbrauerei 1788

 
Bei Adventsmusik backen wir mit unseren kleinen Gästen im weihnachtlich geschmückten Brauhaus leckere Kekse
www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
Spreewälder Privatbrauerei 1788 Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.spreewaldbrauerei.de *

KONTAKT
SPREEWALDRESORT Seinerzeit
Dorfstraße 53, Schlepzig
Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
02.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
04.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
04.12.2020 19:00 Uhr
Brauhaus Live!
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Erleben Sie in urig gemütlicher Atmosphäre unseres Brauhauses interessante Unterhaltungsmusik mit unterschiedlichen Künstlern. Unser Küchen-Team im Brauhaus serviert Ihnen gern á la carte regionale Gerichte für den Spreewaldkenner. Wir wünschen gute Unterhaltung!
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
06.12.2020 12:00 Uhr
Adventsbacken im Brauhaus
Spreewälder Privatbrauerei 1788

 
Bei Adventsmusik backen wir mit unseren kleinen Gästen im weihnachtlich geschmückten Brauhaus leckere Kekse
www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
Spreewälder Privatbrauerei 1788 Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.spreewaldbrauerei.de *

KONTAKT
SPREEWALDRESORT Seinerzeit
Dorfstraße 53, Schlepzig
Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
09.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
11.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
13.12.2020 12:00 Uhr
Adventsbacken im Brauhaus
Spreewälder Privatbrauerei 1788

 
Bei Adventsmusik backen wir mit unseren kleinen Gästen im weihnachtlich geschmückten Brauhaus leckere Kekse
www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
Spreewälder Privatbrauerei 1788 Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.spreewaldbrauerei.de *

KONTAKT
SPREEWALDRESORT Seinerzeit
Dorfstraße 53, Schlepzig
Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
16.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
18.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
20.12.2020 12:00 Uhr
Adventsbacken im Brauhaus
Spreewälder Privatbrauerei 1788

 
Bei Adventsmusik backen wir mit unseren kleinen Gästen im weihnachtlich geschmückten Brauhaus leckere Kekse
www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
Spreewälder Privatbrauerei 1788 Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.spreewaldbrauerei.de *

KONTAKT
SPREEWALDRESORT Seinerzeit
Dorfstraße 53, Schlepzig
Telefon: 0354726620
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
23.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
25.12.2020 12:00 Uhr
Weihnachtsbuffet im Brauhaus
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Reichhaltiges Winterbuffet in urigem Ambiente unseres geschmückten Brauhauses.
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
26.12.2020 12:00 Uhr
Weihnachtsbuffet im Brauhaus
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Reichhaltiges Winterbuffet in urigem Ambiente unseres geschmückten Brauhauses.
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstraße 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
30.12.2020
Markttag Stadt Golßen
Stadt Golßen

 
Der Wochenmarkt findet regelmäßig am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis maximal 16:00 Uhr statt. Regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung kann der interessierte Besucher hier erstehen.
www.golssen.de *

VERANSTALTER
Stadt Golßen Markt 1 Golßen
KONTAKT
Stadt Golßen
Ordnungsamt Amt Unterspreewald
Telefon: +49 (0)354522060

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *
31.12.2020 18:00 Uhr
Silvester im SPREEWALDRESORT Seinerzeit
SPREEWALDRESORT Seinerzeit

 
Jahreswechsel in Schlepzig! Genießen Sie das SPREEWALDRESORT Seinerzeit als offe-ne Party-Location mit leckeren Cocktails, tollen Buffets und stimmungsvoller Live-Musik. Um Mitternacht führt Sie der Nacht wächter zum "Weidendom in Flammen".
https://www.seinerzeit.de/deu/tagungen-veranstaltungen/kultur-events.html *

VERANSTALTER
SPREEWALDRESORT Seinerzeit Dorfstrasse 53 Schlepzig Telefon: +49 (0)35472-6620
Fax: +49 (0)35472-662473
info@seinerzeit.de
www.seinerzeit.de *

KONTAKT
Telefon: +49 (0)35472-6620

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH:
Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg *

 

 

Bauernmuseum

 

Das historische Landmuseum, welches aus einem Gehöft des Dorfschulzen hervorging und 1985 als Museum hergerichtet und eröffnet wurde, beherbergt alle auf einem Bauernhof Anfang des 20. Jahrhundert gebrauchten typischen Gegenstände.

 

Der interessanteste Teil ist das wohl weitgehend erhaltene Wohnhaus mit schwarzer Küche.

 

Die Ausstellung in der Stallscheune informiert über Forst-, Bienen- und Fischereiwirtschaft sowie über die Flachsverarbeitung und Leinenherstellung. In der Feldscheune befindet sich ein Maschinenpark, neben landwirtschaftlichen Geräten, angefangen vom uralten Holzpflug bis zum Mähdrescher finden Sie auch eine Traktorensammlung.

 

Die große alte Linde im Innenhof lädt zum darunter Verweilen ein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bauernmuseum-schlepzig.de *.

 

 

Kirche zu Schlepzig

 

 Seit mehr als 200 Jahren versammelt sich hier die Schlepziger Gemeinde zum Gottesdienst, zu Taufen, Trauungen und Beerdigungen. Eine selbständige Kirchengemeinde mit eigenem Kirchengebäude und Pfarrer wurde Schlepzig erst im 16. Jahrhundert. Wegen der häufigen Hochwasser der Spree bauten die Schlepziger ihre Kirche auf einem Sandhügel etwas außerhalb des alten Dorfkerns, der zwischen Dorfbrücke und Mühlenbrücke liegt. So war vor allem auch der Friedhof vor Überschwemmungen geschützt. Am 10. Oktober 1769 fiel die Kirche samt Pfarrhaus den Flammen zum Opfer; ein tragisches Ereignis. Ein Großbrand in unserem Dorf vernichtete knapp 60 Häuser und Höfe, die Wassermühle und andere Objekte. Die Kirche brannte vollständig nieder.

 

Nach etwa 10 Jahren begann man mit dem Bau einer neuen Kirche in traditioneller Fachwerkbauweise und schlichtem Barock, so wie wir sie heute noch sehen. Die neue Kirche konnte 1782 eingeweiht werden. Der eindrucksvolle Wolkenhimmel an der Kirchendecke wurde ein Jahr später durch Malermeister Lehmann vollendet. Über dem Altarraum erstrahlt wie eine Sonne das Gottesauge mit dem Dreieck als Symbol für die Heilige Dreifaltigkeit – Vater, Sohn und Heiliger Geist. Auch über der Kanzel erstrahlt das Gottesauge. Der Kanzelaltar zeigt, dass diese Kirche als ein evangelisches Gotteshaus gebaut worden ist: die Kanzel als Ort der Predigt steht mit dem Altar als Ort des Heiligen Abendmahls gleichberechtigt im Mittelpunkt. Der Kanzelaltar erhielt 1843 seine heutige Gestalt.

 

Das Altarbild, eine Abendmahldarstellung, ist das einzige Stück, das aus dem abgebrannten Vorgängerbau erhalten geblieben ist. Es ist eine sehr lebendige, einfache Arbeit eines unbekannten Malers um 1600. Die Orgel ist im Jahr 1812 in unsere Kirche gekommen. Nachdem sie reparaturbedürftig war, baute Wilhelm Sauer aus Frankfurt / Oder 1910 eine neue Orgel. Pfeifen und Prospekt (Ansichtsseite) blieben größtenteils erhalten. Die Orgel erhielt ein zweites Manual, ein pneumatisches Werk und zehn Register. 1996 ist sie durch die Orgelwerkstatt Scheffler aus Sieversdorf restauriert worden. Der Messingleuchter in Form eines Wagenrads ist von einer Schlepziger Familie zum 150. Jubiläum der Kirche im Jahr 1932 gestiftet worden.

Für die Erhaltung der Kirche haben die Schlepziger immer viel getan. 1980/1981 wurde die Kirche innen neu ausgemalt. Dabei wurde die Decke vollkommen erneuert. Kunststudenten haben sie nach den noch zu erkennenden Resten der alten Bemalung gestaltet. Von 2017 bis heute wurden und werden umfangreiche Baumaßnahmen zum Erhalt des Kirchenschiffes und des Kirchturms durchgeführt. Kleine Restarbeiten stehen noch aus, aber unserer Kirche ist anzusehen, dass die aufwendigen Arbeiten der letzten Jahre ihr richtig gut getan haben.

 

Eine wunderschöne Fachwerkkirche, die es lohnt, zu besichtigen. Unsere Kirche ist tagsüber für Sie geöffnet.

 

 

Kahnfahren / Großer Hafen Schlepzig

 

Fast lautlos gleitet der Kahn auf den Fließen durch unsere Kulturlandschaft. Der Kahn und die Menschen im Spreewald gehören schon seit Jahrhunderten zusammen. Herstellung und Entwicklung von Wasserfahrzeugen, dem vormals nahezu alleinigen Transportmittel, haben Einfluss auf Besiedlung und Bewirtschaftung im Spreewald. Der Kahn war vor der verkehrstechnischen Erschließung das Fortbewegungsmittel im Spreewald; er beeinflusst Leben und Kultur in unserer Region.

 

Freud und Leid, Alltag und Besonderes – viele Erinnerungen von Bewohnern des inneren Spreewaldes stehen mit diesem Gefährt eng zusammen – das Betreiben der Wirtschaft, Transportfahrten, Handelsfahrten (die Spreewälder haben früher zum Teil auch mit dem Kahn ihre Waren bis nach Berlin zum Markt gebracht), Fahrten zur Kirche und zur Schule, Fahrten zur Trauung (auch heutzutage möglich), zur Entbindung und auch die letzte Fahrt.

 

Auch heute werden noch „besondere“ Spreewaldkähne eingesetzt. Vom Frühjahr bis zum Herbst erfolgt im Spreewalddorf Lehde seit über 120 Jahren die Postzustellung nach alter Tradition per Kahn. Andrea Bunar, die einzige Kahnzustellerin Deutschlands, legt täglich rund 9 Kilometer mit dem Postkahn zurück und beliefert dabei 65 Haushalte ohne Anbindung zur Straße.

 

Auch die Entsorgung von Restmüll, Papier und Wertstoffen erfolgt im inneren Spreewald per Mülltonnenkahn. Das DRK kann in Lübbenau auf einen Rettungskahn zurückgreifen und die Beamten der Wasserschutzpolizei nutzen für ihren Einsatz auf den Gewässern den Polizeikahn.

 

Die Urform des Kahnes ist der Einbaum; ein Holzstamm der mit Hilfe einer Rundaxt ausgehölt und durch das Ausbrennen mit Feuer gefertigt wurde. Einbäume wurden noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts genutzt. Mit dem technologischen Fortschritt und der Möglichkeit per Sägemühle gleichmäßig dicke und lange Bretter zu schneiden, machten sich um 1850 geschickte Zimmerer daran, Kähne zu fertigen. So entstand die kiellose, flache Kahnform. Ein flaches Gleitboot, das zum Be- und Entladen auf den flachen Grund des Ufers oder die Wiese gesetzt wird.

 

Zunächst wurden noch Längsbohlenkähne gefertigt, Boden und Seiten wurden also aus Längsbohlen und -brettern hergestellt. Diese Form ließ den Kahn besonders gut auf dem Wasser gleiten. Für die Festigkeit (Längs- und Querversteifung) wurde der Kahn im Inneren (über dem Boden) in Abständen verstrebt. Diese Verstrebungen erwiesen sich allerdings in der Nutzung und der Reinigung als nachteilig. Das Be- und Entladen der Ernteerträge vom Acker, von Heu, Brennholz, Baustoffen und anderen Transportgütern erfolgte immer über das Kahnende. Auch die ersten Touristen haben die Kähne noch so bestiegen und verlassen. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts kamen erste „Sommerfrischler“ auch in den Unterspreewald. Da sich das Kahnfahren großer Beliebtheit erfreute, nutzten die Landwirte den Spreewaldkahn verstärkt zum Personentransport. In den an der Spree gelegenen Dörfern entstanden erste Kahnabfahrten.

 

In der Woche wurde der Kahn für die Wirtschaft genutzt, am Wochenende für die Touristen. Um den Kahn nach der Arbeitswoche einfacher reinigen und für die Touristen vorbereiten zu können, wurde der „Querbohlenkahn“ entwickelt; der Kahnboden wurde also mit Querbohlen gefertigt, die Seiten weiterhin mit Längsbohlen. Bei dieser Kahnform waren im Inneren keine Verstrebungen mehr notwendig.

 

Heutzutage werden viele Spreewaldkähne aus pflegeleichterem und witterungsbeständigem Material (Aluminium) hergestellt. Ursprüngliche Holzkähne, auch Längsbohlenkähne, werden weiterhin in den Traditionsunternehmen auf Anfrage gefertigt. In Zeiten von Regeln und Normen sind auch die Maße eines Spreewaldkahnes festgelegt. Maximal 9,50 m lang und höchstens 1,90 m breit darf der Spreewaldkahn für den Einsatz zur Personenbeförderung sein. Damit die Kahnfährmänner und Kahnfährfrauen ihre Gäste per Kahn mit dem „Rudel“ (idealerweise aus Eschenholz und bis zu 4 m lang) durch den Spreewald „staken“ können, müssen sie dazu vorher Prüfungen ablegen, um einen Schiffsführerschein mit den entsprechenden Anforderungen zu erlangen.

 

Mit dem jährlichem Saisonstart zum Osterfest laden die Kahnfährleute auf eine Reise in den urwüchsigen Unterspreewald herzlich ein. Lassen Sie sich von unseren Kahnfährfrauen und Kahnfährmännern mit dem Spreewaldkahn staken. Genießen Sie die Ruhe des Waldes vom Wasser aus, gleiten Sie fast lautlos an Sandbänken, riesigen Baumstammwurzeln und unter den ausladenden Ästen der ufernahen Eichen und Erlen entlang. Lassen Sie Ihre Blicke durch die dahinfließenden grünen Baumwipfel gleiten und erleben Sie die Vielfalt der Natur!

 

Erleben Sie Ihre Kahnfahrt in Schlepzig. Kurze und längere Fahrten, Fahrten mit Aufenthalten zum Mittagessen, besondere Themenfahrten (Whisky-Kahnfahrt, Lichterfahrt, Abendfahrt, traditionelle Fahrten, Biberfahrt, Nachtwächterkahnfahrt), es gibt ein umfangreiches Angebot. Besonders beliebt als Ausgangsstation für Ihre Kahnfahrt sind der Große Schlepziger Hafen und die Anlegestelle am Weidendom.

 

Am Großen Hafen Schlepzig begrüßt Sie Hafenmeister Jörg Tschirschke herzlich. Mit den Kahnfährmännern Burkhard und Marcel sowie den beiden Kahnfährfrauen Jacqueline und Yvonne erwartet Sie ein echtes Spreewälder Team, das Sie täglich in typischer Tracht begrüßt. Ob Hochwald-Tour, Klassiker, Schlepziger Runde oder individuelle und besondere Kahnfahrten, ein breites Angebot erwartet Sie und alle begleiten Sie gerne auf Ihrer Tour durch den Unterspreewald. Das Hafenstübchen bietet Ihnen gute Versorgungsmöglichkeiten mit Spreewälder Spezialitäten. Für die ganz kleinen Gäste ist auch ein kleiner Spielplatz vorhanden. Falls die Kinder also schon etwas eher mit dem Essen fertig sein sollten oder Sie noch etwas Zeit überbrücken wollen, haben Sie hier gute Möglichkeiten. Toiletten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Der Große Hafen Schlepzig wurde 2014 neu gestaltet. Die Stege wurden mit witterungsbeständigen Materialien gestaltet, die Außenanlage modernisiert. Jährlich am 1. Mai wird der „Hafengeburtstag“ gefeiert. Zu diesem Anlass erwartet Sie hier ein schönes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm, traditionelle Aussteller, umfangreiche Verpflegung und natürlich Kahnfahrten. Das Einlassen privater Boote ist am Großen Hafen in Schlepzig möglich.

 

Sie finden ihn in der Dorfstraße 53 b in 15910 Schlepzig. Weitere Informationen zu Ihrer Kahnfahrt am Großen Hafen in Schlepzig erhalten Sie telefonisch unter 0177 – 62 33 744 und unter www.grosserhafenschlepzig.de *.

 

Kahnhafen am Weidendom

 

In einem wunderschönen Ambiente, direkt neben der Spreewaldbrauerei und an den Schlepziger Weidendom angrenzend liegt einer der schönsten Naturhäfen im Spreewald, der Kahnhafen am Weidendom. Hier begrüßt Sie Kahnfährmann Mike Böttcher mit seinem Team. Auf verschiedenen Touren können Sie hier von Anfang April bis Ende Oktober täglich Ihre individuelle Kahnfahrt erleben. Im Winter werden Glühweinkahnfahrten angeboten. Um Ihre Tour bestens vorbereiten zu können, wird um telefonische Voranmeldung unter 0172 – 26 79 288 gebeten. Den Kahnhafen am Weidendom finden Sie in der Dorfstraße 53 in 15910 Schlepzig. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kahnfahrtenimspreewald.de *

 

Viele private Anbieter bieten Ihnen weitere Möglichkeiten für Kahnfahrten. Weitere Auskünfte und Hinweise erhalten Sie bei unserer Touristeninformation. Verschaffen Sie sich dort gerne einen Überblick und informieren Sie sich bitte vor Ort, da die Verfügbarkeit von Kapazität und Wetter abhängig ist.

 

Bildergalerien:

 

Schlepziger Touristeninformation

Dorfstr. 26, 15910 Schlepzig

Telefon: 035472 64025,

E-Mail: mail@schlepzig.de

.

 

 

Wasserwandern

 

Mit der Beachtung folgender Hinweise leisten Sie als Wasserwanderer / Kanutourist ihren persönlichen Beitrag zur Bewahrung unserer einzigartigen Kulturlandschaft

 

Die Uferzonen der Fließe und Seen mit Schilfgürteln und Wasserpflanzen sind "Wohnstuben" von Fischen und Wasservögeln. Halten Sie ausreichend Abstand zu den Uferzonen und stören Sie nicht den Lebensraum, auch wenn Sie ihn nicht als diesen wahrnehmen.

 

Reißen Sie bitte keine Wasserpflanzen oder Ufervegetation ab – sie gehören zum Lebensraum. Auch nachfolgende Gäste wollen sich daran erfreuen und auch Sie mögen es nicht, wenn man Ihnen etwas ausreißt.

 

Einige Fließe führen durch besonders empfindliche Lebensräume und dürfen deshalb nicht befahren werden. Respektieren Sie die Sperrungen.

 

Durchfahrtverbot
Durchfahrtverbot
Fahrverbot für Sportboote
Fahrverbot für Sportboote

 

Zur Orientierung für Wasserwanderer dient das Informations- und Leitkonzept für eine einheitliche wasserseitige Ausschilderung der Gewässer im Land Brandenburg. Die Ausschilderung der Wasserwanderwege erfolgt seit 2014 nach diesem Konzept.

 

  • Die Gewässersohle ist ein sensibler Lebensraum für Muscheln. Vermeiden Sie deshalb Grundberührungen mit Boot oder Paddel. Fahren Sie nur auf Fließen mit ausreichendem Wasserstand.
  • Im unnötigen Wasserabfluss zu vermeiden, nutzen Sie an Schleusen mit entsprechender Ausstattung die Bootsrollen oder Umtragestellen. Auch an Treppen, die an vielen Schleusen vorhanden sind, ist das Umtragen eines Bootes zu zweit leicht möglich. Seien Sie nicht bequem, schließlich sind Sie ja gerade ein aktiver Wasserwanderer.
  • Genießen Sie die Stille auf den Fließen, dies macht den Reiz des Spreewaldes aus – so haben Sie und andere die Chance, Tiere zu beobachten.
  • Vermeiden Sie Lärm; Radios, Lautsprecher, Boxen haben auf dem Wasser nichts zu suchen. Wenn Sie Unterhaltung in dieser Form suchen, sind Sie hier nicht am richtigen Ort.
  • Verlassen Sie Ihr Boot nur an den offiziellen Kanurast- oder Biwakplätzen, Schleusen oder befestigten Ausstiegen - nicht in der freien Natur.
  • Der Spreewald braucht seine Nachtruhe. Das Paddeln ist daher nur bis eine Stunde nach Sonnenuntergang gestattet.
  • Das Übernachten in Zelten ist nur auf Campingplätzen und Biwakplätzen erlaubt.
  • Das Grillen oder das Entzünden eines Feuers ist nur auf dafür zugelassenen Plätzen gestattet.
  • Für das Einsetzen von Booten nutzen Sie die dafür ausgewiesenen Einstiegsstellen.
  • Gewähren Sie Kähnen stets die Vorfahrt, denn diese sind weniger wendig als Paddelboote.
  • Fahren Sie möglichst in Fahrrichtung immer rechts.

 

Nehmen Sie Ihren Abfall wieder mit nach Hause. Unsere Natur ist kein Müllschlucker, Sie mögen es zu Hause auch gerne sauber und möchten sich nicht von Plastik und anderen schädlichen Substanzen ernähren. Dies gilt nicht nur am und auf dem Wasser. Halten Sie den Spreewald sauber, bewahren Sie Lebensraum und leisten Sie Ihren Beitrag für nachfolgende Generationen. Respektieren Sie das bitte und nutzen Sie entsprechende Entsorgungsmöglichkeiten.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe beim Schützen und Bewahren unser einzigartigen Natur!

 

Der Spreewald ist aufgrund seiner Vielfalt und Möglichkeiten, Sehenswertes und Naturerlebnis miteinander zu verbinden, ein attraktives Revier für Wassersportler. Mit dem Paddelboot oder Kanu lassen sich die zahlreichen Fließe im Spreewald, ob mit oder ohne Familie, erkunden. Wenn Sie den Unterspreewald aktiv auf dem Wasser kennenlernen möchten, ist Schlepzig dafür ein idealer Ausgangspunkt.

 

Das Wasserwandern erfreut sich bei uns großer Beliebtheit, wobei oft mit der Ruhe und Idylle im Unterspreewald geworben wird. Diese Ruhe und Idylle wird allerdings immer häufiger durch Überangebote der Anbieter selbst in den Schatten gestellt. Wenn sich regelmäßig Plastiklawinen durch und um unseren schönen Ort entlang der Fließe bewegen, ist das weder für unsere Natur, noch für unsere Anwohner, Bewohner und Gäste vorteilhaft. Setzen Sie sich bewusst mit dem Spreewald, dem Biosphärenreservat, Mensch und Kultur auseinander. Der Tourismus gehört zum Spreewald, die einzigartige Natur soll erlebbar sein, aber sie soll auch erhalten werden – für uns alle und für unsere nächsten Generationen; setzen Sie auf Qualität in Ihrem Urlaub, nicht auf Quantität.

 

In unserem Informationszentrum des Biosphärenreservates in der Alten Mühle in Schlepzig, Dorfstraße 52, erhalten Sie nicht nur Tipps und Tourenvorschläge. Sie erfahren hier auch viel Wissenswertes über den Spreewald. Die Naturwacht Spreewald bietet auch zahlreiche geführte Paddel- und Kanutouren an. Nutzen Sie diese Angebote.

 

Anschrift: Alte Mühle Schlepzig, Dorfstraße 52, 15910 Schlepzig

Telefon: 035472 276

Telefon Naturwacht: 035472 5230

www.spreewald-biosphaerenreservat.de/erleben-lernen/info-ausstellungen/alte-muehle-schlepzig/ *

 

Weitere Informationszentren des Biosphärenreservates finden Sie auf dem Schlossberghof in Burg und dem Haus für Mensch und Natur in Lübbenau.

 

Kahnhafen am Weidendom

 

Direkt neben der Spreewaldbrauerei befindet sich einer der schönsten Naturhäfen im Spreewald, der Kahnhafen am Weidendom. Von hier aus können Sie die Naturlandschaft um Schlepzig mit Paddelbooten und Kanus erkunden. Von Anfang April bis Ende Oktober hat der Bootsverleih täglich geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kahnfahrtenimspreewald.de * oder telefonisch unter 0172–2679288.

 

  Karte Wasserwandern im Unterspreewald

 

Auskünfte über Anbieter / Bootsverleiher und weitere Hinweise erhalten Sie bei unserer Touristeninformation.

Schlepziger Touristeninformation

Dorfstr. 26, 15910 Schlepzig

Telefon: 035472 64025,

E-Mail: mail@schlepzig.de

 

 

 

Wandern

 


Rundwanderweg Buchenhain und Naturlehrpfad

 

Machen Sie sich auf zu kleineren oder größeren, naturnahen Wanderungen ab Schlepzig. In westliche Richtung, Ortsausgang Schlepzig nach Krausnick, erreichen Sie ein mit unserem Heimatort eng verbundenes, nicht wegzudenkendes Waldstück, den Buchenhain. Gehen Sie dazu entlang der Straße in Richtung Krausnick, überqueren Sie die Brücke „Zerniasfließ“ und die Brücke „Schiwanstrom“. 50 Meter hinter der Brücke „Schiwanstrom“ kommen Sie zu den Einmündungen der Wanderwege Naturlehrpfad (4 km Länge) und Rundwanderweg „Buchenhain“ (2 km Länge). Zwei Wanderwege, zum Teil nah an den heimischen Fließen, mit Wehranlagen, die zur Einregulierung des Wasserspiegels im Spreewald dienen. Zahlreiche Hinweisschilder auf dem Naturlehrpfad machen Sie auf die hier vorkommende Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren aufmerksam und erklären Ihnen die Funktionalität dieses einmaligen Systems.

 

Entdecken und erleben Sie Natur. Legen Sie mitten im Buchenhain, nah am „Puhlstrom“, an „Mollenhauers Hütte“ eine Rast ein. Der Nachbau von „Mollenhauers Hütte“ dient der Erinnerung an einen Muldenhauer, der an dieser Stelle seine Unterkunft und Werkstatt hatte. Er stellte aus Baumstämmen Holzmulden her, die die Bauern für die häusliche Arbeit benötigten.

 

Auf dem Rückweg (oder auch auf dem Hinweg) bietet sich noch ein Abstecher zum Schlepziger Naturbeobachtungsturm an. Dazu gehen Sie unmittelbar vor / nach der Brücke „Zerniasfließ“ rechts / links ab. Ein Hinweisschild „Turm“ ist an der Wegekreuzung angebracht. Passieren Sie das Wehr „Zerniasfließ“ und nach wenigen Metern erreichen Sie den 2005, im Rahmen des Leader Plus Projektes „Spreewald-Wildtierbeobachtungstrail“, errichteten Beobachtungsturm. Lassen Sie Ihren Blick über Feuchtwiesen, Quaasspree, Zerniasfließ und den Archedamm schweifen, entdecken Sie die vielfältige Tier- und Vogelwelt und lauschen Sie deren eindrucksvollen Tönen.

 

https://www.spreewald-biosphaerenreservat.de/themen/routen-touren/naturerlebnispfad-buchenhain *

 

 


Rundwanderweg Schlepzig

 

Auf einem 2 km langen Rundwanderweg durch Schlepzig können Sie unseren Heimatort näher kennenlernen. Starten Sie an der historischen Dorfmühle / Mühlenbrücke (Dammstraße/Dorfstraße) oder am "alten Spritzenhaus", dem kleinen Feuerwehrmuseum (Alte Lübbener Straße / Dorfstraße). Die Dorfstraße entlang, zwischen der Mühlenbrücke und der Dorfbrücke befinden Sie sich im alten Ortskern. Einige Höfe sind hier noch in der typischen Bauweise (in der Straßenansicht steht das Wohnhaus mit dem Giebel zur Straße; ein Quergebäude, meist Scheune oder Stall schließt sich an das Wohnhaus an und steht längs zur Straße; zwischen Wohnhaus und Stall befindet sich die große Toreinfahrt / Hofeinfahrt) für unseren Ort zu sehen. Genießen Sie am späteren Abend auch gerne ein Stück Dorfgeschichte auf die humorvolle Art mit dem Nachtwächter *, der auf Anfrage gerne Führungen durch unseren Ort zelebriert. Zwischen den beiden Brücken kommen Sie auch an der Brennerei, einem Blumenladen, unserer Fleischerei, einem Fahrradverleih, und dem ältesten Gasthaus in Schlepzig, dem „Gasthaus zum Unterspreewald“, vorbei.

 

Ab Ende März können Sie schräg gegenüber dem Gasthaus auch unsere beliebten Mitbewohner auf einem der hohen Wohnsitze in Schlepzig begrüßen, unsere Störche. Hinter der Dorfbrücke, in Richtung Alte Lübbener Straße, passieren Sie den 1000-Jahre Gedenkstein unserer Gemeinde, zur linken Hand, auf einer Anhöhe und schon vorher gut sichtbar befindet sich unsere gut restaurierte Fachwerkkirche. Kurz vor der Einmündung in die Alte Lübbener Straße passieren sie rechter Hand unser „Altes Spritzenhaus“, heute ein kleines und feines Feuerwehrmuseum, das auf Anfrage (Telefonnummer) auch gerne seine Pforten für Sie öffnet. Ansonsten stehen die Tore in der Regel von Ostern bis Oktober an den Wochenenden offen und sie können die alte Technik aus der Ferne begutachten. An der Einmündung Dorfstraße / Alte Lübbener Straße sehen Sie die nächsten hoch wohnenden, tierischen Mitbewohner auf ihrem Storchenhorst. Die alte Lübbener Straße und der sich anschließende Niwaweg sind gut ausgebaut. Quer zur Straße liegen die bewirtschafteten Felder und Wiesen Einheimischen, Gräben durchqueren die Wiesen. Wenn Sie dann wieder rechts in die Dammstraße abbiegen möchten, können Sie den kleinen Ortsrundgang vollenden. In der Dammstraße befinden sich viele neu gebaute Häuser, aber in Richtung Ortskern kommend, auch noch ältere Wirtschaften und Gärten. In der Dammstraße kommen Sie auch an einem Café vorbei, das mit seiner guten Lage zum Verweilen einlädt. Direkt vor der Brücke / Schleuse Dammstraße in Richtung Dorfmühle befindet sich auf der linken Seite das älteste Haus der Gemeinde Schlepzig. Sie haben zwei abwechslungsreiche Kilometer durch unseren Ort zurückgelegt.

 

https://www.spreewald-biosphaerenreservat.de/themen/routen-touren/naturlehrpfad-pauck-lebensraum-weissstorch *

 

 


Rundwanderweg Großer Inselteich

 

Wenn Sie ihren Rundwanderweg um Schlepzig 3,5 km erweitern und zusätzlich die Natur in Gänze genießen möchten, dann schließen Sie den Rundwanderweg um den Großen Inselteich mit ein. Hierzu gehen Sie wie in vorheriger Runde beschrieben den Niwaweg weiter geradeaus; sollten Sie aus der Dammstraße kommen, biegen Sie am Ende nach rechts ab. Nach 150 Metern erreichen Sie bereits den Großen Inselteich. Er gehört zu einem Geflecht von insgesamt 22 Fischteichen zwischen Lübben und Schlepzig, angelegt in vier Teichgruppen von 1982 bis 1988. Davor waren dies größtenteils Überschwemmungsgebiete. Die vierte Teichgruppe besteht nur aus einem Teich mit vier Inseln, unserem großen Inselteich. Diese Fischteiche werden von der Teichwirtschaft Petkampsberg im Auftrag der Peitzer Edelfisch Handelsgesellschaft mbH bewirtschaftet. Alle Teiche erhalten ihr Wasser aus dem Flusslauf der Spree. Immer am letzten Oktoberwochenende samstags (ggf. auch erstes Novemberwochenende) findet hier am Großen Inselteich das traditionelle Schaufischen / Abfischen statt. Das Wasser aus dem riesigen Teich wird dann bis auf ein Minimum abgelassen, so dass sich alle Fische in einer Vertiefung befinden. Von dort werden sie in harter Arbeit per Hand eingenetzt und rund 30 Tonnen Fisch geerntet und sortiert. Frischfisch kann auch gleich vor Ort gekauft werden. Es lohnt sich, dieses seit 1993 stattfindende Spektakel anzuschauen. Ein kleiner Ausflug, nun aber zurück zum Rundwanderweg.

 

Der Rundwanderweg um den Großen Inselteich bietet in jeder Jahreszeit und bei (fast) jedem Wetter ein unvergleichliches Natur-Erlebnis. Tauchvögel, Schreitvögel, Schwäne, Gänse und Enten sind hier zu Hause, suchen Nahrung oder machen Rast. Greifvögel sind unterwegs in ihrem Jagdrevier, Möwen lachen und begrüßen Sie zu Ihrer Tour. Erleben Sie wunderbare Konzerte und nehmen Sie tolle Eindrücke mit. Am Ende des Teiches stehen keine Schilder für den Rundwanderweg, folgen Sie einfach dem Schotterweg am Gelände der Teichwirtschaft vorbei und umrunden sie den Großen Inselteich.

 

Gerne können Sie ihren Weg auch noch erweitern und nach Petkampsberg wandern. Somit erweitern Sie Ihre Runde um weitere 1,5 km. Auf Petkampsberg sind Camper und Angler zuhause, Kähne und Boote legen an, Wanderer und Radtouristen machen Halt und genießen diese einmalige Atmosphäre mitten in der Natur. Im gleichnamigen Gasthaus begrüßen Sie der langjährige Wirt und sein Team und servieren Ihnen gerne frische Fischgerichte und andere einheimische Hausmannskost. Petkampsberg ist ein Stück Schlepziger Geschichte, ein natürliches Kleinod in unserer Heimat, dem Unterspreewald.

 

 


Schlepzig – Lübben

 

Ihr 15 km langer Weg (eignet sich auch sehr gut für eine Fahrradtour) führt Sie vorbei an den oben beschriebenen Fischteichen. Zunächst laufen Sie am großen Inselteich vorbei, die Spree begleitet Sie fast durchgehend rechts liegend, dann passieren Sie Petkampsberg und kommen zur Teichgruppe III mit fünf Teichen zwischen Petkampsberg und „Biebersdorfer Eichen“. Am Ende der Teichgruppe befindet sich rechter Hand die Spree und das neu gebaute Hartmannsdorfer Wehr, ein sehenswerter Schleusenneubau. Weiter auf Ihrem Weg passieren Sie die Teichgruppe II mit zwischen „Biebersdorfer Eichen“ und „Rote Brücke“ mit sieben Fischteichen. Hinter dieser Teichgruppe kommen Sie in ein Waldstück und passieren die Bahnschienen bei Wiesenau. Nach einer Weile liegt die Spree / Nordumfluter wieder zu Ihrer rechten Seite. An der alten Bahnbrücke der Spreewaldbahn können Sie die Spree / Nordumfluter überqueren. Sollten Sie dies tun, erwartet Sie das Gasthaus Lehnigksberg auf der anderen Seite. Eine wunderschöne Anlage mit Biergarten direkt am Wasser. Dem Lehnigksberger Weg weiter folgend erreichen kommen Sie am Paul-Gerhardt-Gymnasium raus. Halten Sie sich links entlang der Hauptstraße, überqueren Sie die Berste, nach 750 Metern erreichen Lübbens Zentrum mit Marktplatz und der Paul-Gerhardt-Kirche.

 

Wenn Sie an der alten Bahnbrücke die Spree / Nordumfluter nicht überqueren, können Sie auch den Weg weiter nutzen und der Kanal begleitet Sie rechts. Nach 1,2 km erreichen Sie ein kleines Waldstück, den Lübbener Vogelschutz. Diesen durchqueren Sie bis zur Hauptstraße und halten sich anschließend rechts. Gehen Sie über die Bogenbrücke durch die Lübbener Innenstadt, nach 750 Metern erreichen Sie ebenfalls den Lübbener Marktplatz und die Paul-Gerhardt-Kirche.

 

Auf diesem Weg wandern Sie gleichzeitig auf den Spuren von Paul-Gerhardt, dem berühmten Kirchenlieddichter. Ausgehend von den Lebens- und Wirkungsstätten von Paul Gerhardt wurde für Wanderfreunde von Berlin Mitte über das Dahme-Seenland bis in den Spreewald eine 140 Kilometer lange Wegstrecke mit goldenen Wanderzeichen entwickelt. Die letzte Wanderetappe dieser Wegstrecke führt von Schlepzig nach Lübben, wo Paul Gerhardt 1669 auch seine letzte Wirkungsstätte antrat. Mehr erfahren sie auf www.paul-gerhardt-weg.de *.

 

https://www.spreewald-biosphaerenreservat.de/themen/routen-touren/naturlehrpfad-fischteiche *

 

 


Köthener Heideseen und Wehlaberg

 

Bei den Köthener Heideseen * können Sie zur höchsten Erhebung des Spreewaldes, zum 144 Meter hohen Wehlaberg aufsteigen. Auf dem „Gipfel“ befindet sich der „Wehlaturm“. Der 28 Meter hohe hölzerne Aussichtsturm bietet einen herrlichen Rundumblick über die Landschaft des Dahme-Seengebietes und den Unterspreewald. Dem Wehlaberg zu Füßen liegen die Köthener Heideseen, in Kiefer- und Traubeneichenwälder eingebettete Waldseen mit einem schönen Rundwanderweg, 10 km lang, in Köthen startend.

 

 


Hinweise und Tipps zu Ihren Wanderungen erhalten Sie an der Schlepziger Touristeninformation

Dorfstr. 26, 15910 Schlepzig

Telefon: 035472 64025,

E-Mail: mail@schlepzig.de

 

Nutzen Sie auch die Angebote der Schlepziger Naturwacht

Telefon Naturwacht: 035472 5230

 

und des Besucherzentrums des Biosphärenreservates

Alte Mühle Schlepzig, Dorfstraße 52, 15910 Schlepzig

Telefon: 035472 276

 

https://www.spreewald-biosphaerenreservat.de/erleben-lernen/aktiv-in-der-natur/natur-und-erlebnispfade/ *

 

https://www.komoot.de/guide/57519/wandern-rund-um-schlepzig *

 

zur Seite mit der Broschüre "Die schönsten Wandertouren im Landkreis Dahme-Spreewald" *

 

 

Radfahren

 

"Radfahren - Immer der Gurke nach!"

 

Die Region Brandenburg ist eines der beliebtesten Radwandergebiete in Deutschland - weil es so schön platt hier ist! Keine anstrengenden Bergtouren - hier radeln Sie entlang der Spree und vieler kleiner Teiche auf gut ausgebauten Radwegen. Allein der Gurkenradweg misst über 250 Kilometer Länge und er ist der meist befahrene Radweg in der Niederlausitz! Egal ob Sie auf dem Gurkenradweg, dem Dahmeradweg oder dem Hofjagdweg fahren, es führen viele Wege in den Spreewald.

 

Der zweifellos schönste Wegeabschnitt liegt zwischen Lübben und Schlepzig! Nehmen Sie sich Zeit und ergänzen Sie Ihre Route bis zum Wehlaberg nahe Groß Wasserburg. Vom Aussichtsturm haben Sie eine herrliche Sicht über den Spreewald und sogar bis zum Berliner Fernsehturm.

 

www.gurkenradweg.de *

www.dahme-radweg.de *

 

Sie möchten sich zu den Radwegen informieren bzw. beschädigte Schilder melden? Dann können Sie sich an folgende Servicenummer wenden: 0800-537 5463.

 

 

Angeln

 

Die Gewässer der Genossenschaft liegen im Biosphärenreservat Spreewald und sind ein beliebtes Angelrevier. An den wenig frequentierten Angelplätzen findet jeder Angler seine Entspannung und mit einiger Ortskenntnis und anglerischem Geschick kann er auch stets einen guten Fang anlanden. An den meist langsam fließenden Gewässern sind zu jeder Zeit auch sehr abwechslungsreiche, beeindruckende Naturbeobachtungen möglich.

 

Der Fischbestand ist vielfältig und typisch für die langsam fließenden Gewässer des Spreewaldes. Die Artenliste umfasst 27 Arten. Für einige Arten wurden Schonzeiten und Mindestmaße festgelegt. Die als Angelfische geschätzten Hecht, Zander und Europäischer Wels sind in vielen Gewässerabschnitten zahlreich vorhanden.

 

Wer in den Gewässern der Genossenschaft angeln will, muss die Fischereiordnung des Landes Brandenburg kennen und einhalten.

 

  • Das Friedfischangeln ist auf die Zeit von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang begrenzt. Senke, Spinnangel und jedweder Fischköder sind beim Friedfischangeln nicht erlaubt.
  • Raubfischangeln ist auch nachts erlaubt. Das Spinnangeln ist vom 01.01. bis 01.05. jedes Jahres verboten. Lebende Fische und Krebse jeder Art dürfen nicht als Köder verwendet werden.
  • An allen Wehranlagen ist jeweils 50 m unterhalb des Fischtreppeneinstiegs und 50 m oberhalb des Fischtreppenausstieg Angeln generell verboten.
  • Schleppangeln ist generell verboten.
  • An einem Angeltag darf ein Angler sich insgesamt 3 Fische der Arten Hecht, Aal, Zander, Schleie, Karpfen und Wels aneignen.
  • Untermaßige Fische sind zügig ins Gewässer zurück zu setzen

 

Vor dem Angeln muss der Angler eine Angelkarte erwerben und, sofern noch nicht vorhanden, jährlich eine Fischereiabgabemarke kaufen. Der Verkauf der Angelkarten und Fischerei­abgabemarken erfolgt in lokalen Verkaufseinrichtungen. Während der Friedfischangler in Brandenburg seit 2006 keinen Fischereischein benötigt, muss der Raubfischangler im Besitz eines gültigen Fischereischeines sein.

 

Angelkartenpreise:


Raubfischkarten
Tageskarte 10,00 €
Wochenkarte 25,00 €
Monatskarte 30,00 €
Jahreskarte 55,00 €

Friedfischkarten
Tageskarte 10,00 €
Wochenkarte 20,00 €
Monatskarte 25,00 €
Jahreskarte 35,00 €

Jugendfriedfischkarten
Tageskarte 5,00 €
Wochenkarte 10,00 €
Monatskarte 11,00 €
Jahreskarte 16,00 €


Angelstreckenkarte
1,00 €

Fischereiabgabe
Erwachsene 12,00 €
Kinder 2,50 €


Angelkartenverkauf

  • Touristinformation Unterspreewald Dorfstr. 26, 15910 Schlepzig 035472 64025
  • Hotel Müggenburg Grüne Wiese 11, 15910 Schlepzig 035472 6600
  • Gaststätte Petkamsberg Petkamsberg 2, 15910 Schlepzig 035472 247
  • Angelshop Michelchen Leibscher Hauptstr. 8, 15910 Leibsch 035473 315
  • AngelSpezi Lübben Frankfurter Str. 19, 15910 Lübben 03546 2786112
  • Tierfreunde - Raiffeisenmarkt Hauptstr. 45, 15907 Lübben 03546 226033
  • Zoohandlung Muschick Lindenstr. 9, 15907 Lübben 03546 7340
  • Fischerei Hönow Lübbenauer Str. 3, 15910 Neu-Lübbenau 035473 659

 

Auf der Internetseite des Biosphärenreservates wurden mögliche Angelgewässer im Biosphärenreservat Spreewald neu visualisiert. Nutzen Sie auch den Link
www.spreewald-biosphaerenreservat.de/erleben-lernen/aktiv-in-der-natur/angelgewaesser-im-br-spreewald/ *, um sich hier einen Überblick zu verschaffen.

 

 

Übernachten

 


Hotel Müggenburg

Hotel Garni

 

Grüne Wiese 11

15910 Schlepzig

Telefon: 035472 6600

Fax: 035472 660305

Email: info@hotel-mueggenburg-spreewald.de

Internet: www.hotel-mueggenburg-spreewald.de *

 

WLAN, kostenlose Parkplätze

Frühstück, Getränke- und Snackautomat
ruhige Lage, direkt an der Spree
ebenerdige Zimmer, nicht behindertengerecht

 

 

Essen und Trinken

 

Die Spreewälder Küche setzte schon von früh an auch auf vegetarisches Essen, obgleich es bestimmt nicht so benannt wurde. Probieren Sie mal die Kraftmahlzeiten „Kartoffeln mit Leinöl und Quark“ oder hausgemachte „Grützwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln“. Verkosten Sie auch die traditionell selbstgemachten Hefeplinse (wend. plinc); ob mit Butter, Zucker und Zimt oder mit Apfelmus und Vanilleeis sind diese ein schmackhaftes Dessert - sogar zum Kaffee.

 

Die alten Wenden wussten auch schon den Fischreichtum an Berste, Dahme und Spree zu schätzen. Daher sind diese Fischgerichte mit Aal, Wels und Zander ein Schmeckerli von besonderer Art, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

 

Auch gut: Spreewälder Heringsstippe, hausgemacht mit Äpfeln, Gurke, Zwiebeln und Sahne, dazu Salzkartoffeln und Salat. Guten Appetit!

 

Selbstverständlich darf auch heimisch gebrautes Bier nicht fehlen. Im Schlepziger Brauhaus (Spreewälder Privatbrauerei 1788) können Sie unter mehreren Biersorten wählen und auch ein traditionelles Gericht bestellen. Wer es gern ein wenig schärfer mag, dem sei die Whiskybrennerei (Spreewood Destillery) schräg gegenüber der Historischen Getreidemühle von 1771 empfohlen, wo es einen sehr guten Whisky zu verkosten und zum Mitnehmen gibt.

 

Im mehr als 300 Jahre alten Gasthaus „Zum Unterspreewald“ und vielleicht auch dem ältesten des Spreewalds sitzen Sie in einem rustikalen und traditionellen Gastraum, wo der Wirt noch selber hinter dem Tresen steht. Hier finden Sie außerdem schmackhafte heimische Spezialitäten wie Fisch- und Wildgerichte. Cafés bieten im Sommer kühlende Getränke, Eis und Kuchen an. Wir empfehlen auch eine Wanderung zum Gasthaus „Petkamsberg“, das ebensolches in sehr guter Qualität anbietet.

 

 

Ausflugstipps

 

Nachdem Sie unseren schönen Ort erkundet haben, bieten sich auch in der näheren und weiteren Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, um Ihren Urlaub im Spreewald abwechslungs- und erlebnisreich zu gestalten.

 

 

Badespaß

 

Für Groß und Klein, zu allen Jahreszeiten, naturbelassen oder wundervoll angelegt, im Umkreis von Schlepzig haben sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, das kühle oder auch wohltemperierte Nass zu genießen.

 

Besuchen Sie Tropical Islands *, die größte tropische Badelandschaft in Deutschland mit vielseitigen Wasserattraktionen im Innen- und Außenbereich. Mit 360 Metern Länge und 210 Metern Breite und 107 Metern Höhe wird das tropische Innenareal von der größten freitragenden Halle der Welt umschlossen. (11 km)

 

Genießen Sie einen schönen Familientag im Spreewelten Bad in Lübbenau (www.spreewelten.de). Getrennt durch Acrylglasscheiben können Sie im beheizten Außenbecken mit Humboldtpinguinen um die Wette schwimmen oder tauchen. Erleben Sie Strömungskanal, Wellenbad und die interaktiven Riesenrutschen oder entspannen Sie in der faszinierenden und weitläufigen Sauna- und Wellnesslandschaft. (24 km)

 

In der Spreewald Therme * in Burg steht alles im Zeichen der Entspannung. Die Thermalsole entspringt in 1350 Metern Tiefe direkt unter der Burger Therme. In behaglicher Atmosphäre genießen Sie einen entspannten Aufenthalt. (37 km)

 

An die wunderschöne Lübbener Schlossinsel angrenzend bietet die SpreeLagune Lübben * (www.lübben.de) mit Naturbadestelle, Kletternetzbrücke und einer Floßüberfahrt aktive Erholung am und im Wasser. (13 km)

 

An den Naturbadestellen des Köthener Sees (11 km) und des Neuendorfer Sees (14 km) können Sie entspannt auf der grünen Wiese liegen und sich nach Belieben dem kühlen Nass widmen. Im vom Kiefernwald eingebetteten Godnasee (15 km) finden Sie im hellen Sand oder unter einer Schatten spendenden Kiefer ein gutes Plätzchen.

 

Freibad Golßen: Die Stadt Golßen bietet für alle Wasserratten eine sehr preisgünstige Freizeitmöglichkeit in Form des Freibades. Die Badesaison beginnt zum 01.Juni und geht bis Mitte September. Ein Rettungsschwimmer sorgt für die nötige Sicherheit und die Schwimmbadtechnik für ein ausgezeichnetes Badewasser. Kinder bis 6 Jahre zahlen pro Tag nur 50 Cent! (24 km)

 

 

Lübben

 

Gehen Sie auf Entdeckungstour in der schönen Spreewaldstadt Lübben. Erleben Sie mit Ihren Kindern die Schlossinsel Lübben – ob Labyrinth, Klanggarten, Kletterpyramide, Spielelemente oder Rasenterrassen, die Schlossinsel ist einen Besuch wert. Und bei wärmeren Temperaturen lädt sie die jungen Gäste mit einem fantastischen Wasserspielplatz (mit Flößen, Baggern, Wasserfall, Schleusen) zum Verweilen ein – ein Paradies für kleine Wasserratten. In unmittelbarer Nähe zur Schlossinsel befindet sich das Schloss Lübben – besuchen das Museum mit dem imposanten Wappensaal. Ob Ausstellung, Kabarettabend oder musikalische Abende – die Stadtbibliothek Lübben * und das Museum Schloss Lübben * bieten ein abwechslungsreiches Programm.

 

Entdecken Sie Lübben auf einer mit Charme, Witz und viel Wissenswertem geführten Tour mit dem Nachtwächter * – regelmäßige Rundgänge von April bis September starten um 21:13 Uhr am Lübbener Rathaus auf dem Marktplatz. Am Marktplatz befindet sich ebenfalls die Paul-Gerhardt-Kirche * - der Turm der spätgotischen Hallenkirche begrüßt schon von weitem die Gäste der Stadt. In der letzten Wirkungsstätte von Paul Gerhardt finden u.a. abwechslungsreiche Konzerte (Schlagergottesdienst, Gospelkonzerte) statt. Steigen Sie mit der einzigen Türmerin in Berlin und Brandenburg 115 Stufen nach oben, lassen Sie sich auf humorvolle Art Wissenwertes über Lübben näher bringen und genießen Sie in 22 Metern Höhe eine gute Aussicht über die Stadt (www.luebben.de). (13 km)

 

Lübbenau/Lehde

 

Auch durch die schöne Lübbenauer Altstadt lässt es sich angenehm schlendern. In unmittelbarer Nähe zum Großen Spreewaldhafen befindet sich das Schloss Lübbenau – mit Marstall, Orangerie, Kanzlei und Landschaftspark ergibt sich ein reizvolles Schlossensemble.

 

Den Jahreszeiten entsprechend finden auch auf Schloss Lübbenau saisonale Kunst- uns Kulturveranstaltungen statt.

 

Wenn Sie noch etwas weiter gehen oder fahren, können Sie auf einmalige Entdeckungstour im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs in Lehde gehen. Schauen Sie in original eingerichtete Spreewald-Bauernhäuser, entdecken Sie ein Familienbett, in dem tatsächlich die ganze Familie Platz fand, schauen Sie in der ältesten Kahnbauerei des Spreewaldes vorbei und probieren Sie sich selbst an altem Handwerk und Traditionen aus. (25 km)

www.luebbenau-spreewald.com *

www.spreewald-lehde.de *

www.museums-entdecker.de *

 

Wer es tierisch mag, kann in einer einmaligen Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft im Baruther Urstromtal heimische Wildarten hautnah entdecken und beobachten. Bringen Sie Zeit und Ruhe mit und erleben Sie Wisente, Auerochsen, Wildpferde, Schwarz-, Rot- und Dammwild, Braunbären, Grauwölfe, Polarwölfe, Fisch- und Seeadler sowie andere heimische Vogelarten. Ein Besuch im Wildpark Johannismühle lohnt sich allemal (www.wildpark-johannismuehle.de). (32 km)

 

Ein Tagesausflug in den Tierpark Cottbus * und den nah gelegenen Spreeauenpark * lohnt sich ebenfalls. (68 km)

 

Naturnah geht es auch im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen * zu. Ein aus dem Braunkohletagebau entstandenes Naturparadies mit Seen, Wäldern, Wiesen und Dünen. Das große Areal ist als Naturerlebnisbereich mit zahlreichen Entdeckungsmöglichkeiten für Jung und Alt gestaltet. (44 km)

 

Bei den Köthener Heideseen * können Sie zur höchsten Erhebung des Spreewaldes, zum 144 Meter hohen Wehlaberg aufsteigen. Auf dem „Gipfel“ befindet sich der „Wehlaturm“. Der 28 Meter hohe hölzerne Aussichtsturm bietet einen herrlichen Rundumblick über die Landschaft des Dahme-Seengebietes und den Unterspreewald. Dem Wehlaberg zu Füßen liegen die Köthener Heideseen, in Kiefer- und Traubeneichenwälder eingebettete Waldseen mit einem schönen Rundwanderweg , 10 km lang, in Köthen startend. (10 km)

 

Über die Herstellung eines besonderen Spreewälder Produktes, unseren Leinöl, können Sie sich in der geschichtsträchtigen und aktiven Kanow-Mühle * in Sagritz informieren. Die Original-Wassermühle kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden und bietet darüber hinaus, weitere hausgemachte Produkte an. (26 km)

 

Nicht mit Wasser, sondern mit Wind wird unser Leinöl sowie weitere Produkte in der historischen Holländer-Windmühle in Straupitz * produziert. Die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas (Mahl-, Öl- und Sägemühle) ist ein technisches Denkmal mit europaweiter Geltung und Anerkennung.

 

Einmal in Straupitz, lohnt sich auch der Besuch der Dorfkirche. Die durch den bekannten Baumeister Karl-Friedrich Schinkel entworfene Schinkel-Kirche * sucht in der Umgebung mit ihrer Doppelturmanlage und ihrem Baustil seinesgleichen. (27 km)

 

Ein Museum der besonderen Art, mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz prämiert, bietet Ihnen das F60 Besucherbergwerk * in Lichterfeld. Die Abraumförderbrücke F60 gehört zu den größten beweglichen technischen Arbeitsmaschinen der Welt. Sie wurde 1991/1992 im Braunkohletagebau Klettwitz-Nord eingesetzt. Für die Energiegewinnung von großem Nutzen, für zahlreiche Einheimische die ihren Lebensmittelpunkt aufgeben mussten, ein Albtraum.

Der Veranstaltungskalender der F60 bietet jedoch mehr als Besichtigung - mit Sportveranstaltungen (Brückenlauf, F60-Triathlon), Konzerten und Pyrogames stehen diverse Highlights auf dem Programm. (67 km)

 

Ein ganzes Museumsdorf * können Sie in Glashütte erleben. Glashütte ist eine denkmalgeschützte Werksiedlung in idyllischer Umgebung. Schau-Glasbläserei, eine Reihe von Handwerksbetrieben, Kunst, Kultur, ein abwechslungsreicher Veranstaltungskalender und Gastronomie heißen Sie willkommen. (24 km)

 

Fürstlich und romantisch geht es in Drehna zu. Das Wasserschloss Fürstlich Drehna * birgt Teile einer mittelalterlichen Burg. Im angrenzenden, durch den Gartenbaukünstler Lenné angelegten Landschaftspark lässt es sich wunderbar entspannen. Auch im weiteren Ortskern von Fürstlich Drehna gibt es noch einiges zu entdecken. (49 km)

 

Was zum Erfahren! Was zum Erkunden! Was zum Erleben!

Das ist der Erlebnispark Teichland *. Mit abwechslungsreichen Attraktionen wie Sommerrodelbahn, TubingBahn, BungeeTrampolin, Kletterfelsen und vielem mehr ist Freizeitspaß für Groß und Klein garantiert. (65 km)

 

Wer gerne einen heißen Reifen fährt, kommt am Waldow-Circuit * nicht vorbei. Die 800 Meter lange, anspruchsvolle Outdoor-Rennstrecke hält für große und kleine Rennsportfans Geschwindigkeit und Begeisterung bereit. Perfekt gewartete Karts und eine tolle Anlage erwarten Sie. (18 km)